Home    Hilfe  

 

Kalenderbilder
  ©  Johannes Steinbrück - Store Molla und der Vestfjord                                           

 

  Lofotansichten - Rückblick auf die Ereignisse im Dezember 2005

 

graue Linie

Lofotansichten - Stand 01.01.06    

 

07.12.05
Kaum zu glauben, aber noch haben wir sehr schönes Wetter. Keine einzige Wolke ist am Himmel. Die Sonne ist wieder hinter dem Horizont und es sind unglaublich schöne Farben am Himmel. Es ist etwa -5 Grad und die Schneekristalle funkeln.
Ob es so bleibt, ist eine andere Frage. Für  das Wochenende ist Tauwetter gemeldet.

Die Leute von Gimsøy haben gedroht, die Kirche zu okkupieren, da sie wegen Geldnot geschlossen werden soll.

Es ist gemeldet worden, dass vor der Insel Senja der erste Skrei (Kabeljau) der Saison gefangen worden ist. Das sind gute Nachrichten für die Fischer.

Die Behörden wollen die Fangquoten für Touristen auf 25 Kilo begrenzen. Diesmal soll es ernst werden..........


12.12.05
So, ist es vorbei mit dem Sturmtief Mona. Es hat die Lofoten passiert und zieht über Finland weg. Es war ein Sturm, den man merken konnte. Er hat besonders Helgeland und Bodø getroffen, wo viele Schäden entstanden sind. Besondere die Westseite Lofotens wurde hart getroffen, Häuser wurden beschädigt, die Brücken waren stundenlang gesperrt und Busse und Flüge wurden abgesagt. Als alle Fähren eingestellt waren, waren die Lofoten total abgeschnitten.
Jetzt gehen alle Verbindungen wieder normal. Es regnet noch ein bisschen, aber es ist merkbar kühler geworden und es ist wieder Schnee in Sicht.

 

20.12.05
Es ist eine schöne Vorweihnachtenzeit auf den Lofoten. Das Wetter ist noch super. Total klarer Himmel mit wunderschönen Farben, sowohl im Süden, als auch im Norden.

Morgen ist Sonnenwende,  der kürzesten Tag des Jahres und die längste Nacht.

Am Nordende des Raftsundes steht ein blutroter Mond und es ist auch nachts ziemlich hell. Wir haben etwas 10 cm Schnee. Leider soll diese Stimmung nicht andauern, ab Morgen ist Tauwetter angesagt.
Die Meteorologen haben sich mehrmals die letzen Wochen gerirrt.

Laut einer Umfrage unter den Kreuzfahrern auf den Lofoten, sind die Reiseleiter sehr gut beurteilt worden. Darüber freuen wir uns natürlich. Dann wuensche ich allen frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

 

30.12.05
Wir haben ein Jahr hinter uns, das nicht das allerbeste war. Das Wetter war sehr gemischt, 90 Regentage nach einander und der Herbst war auch nicht mein Traum. Aber im allgemeinen können wir nicht meckern. Die letzte Woche haben wir superschönes Wetter gehabt, die Farben sowohl am Südhimmel wie am Nordhimmel waren einfach klasse. Eine Woche noch, dann ist die Sonne wieder da, was natürlich immer ein Ereignis ist

Lofoten Guideservice hat den Vertrag für Guiding in Tromsø für Hurtigrute und Kreuzfahrtschiffe übernommen, so werden wir wahrscheinlich ab und zu auch nach Tromsø geschickt um dort Führungen zu machen. Vielleicht treffen wir uns auch dort.

Dann wünsche ich allen Lofotenfreunden alles Gute für 2006.

Geir Svendsen

 

Da Geir sehr gut deutsch spricht und schreibt, können Fragen an ihn zu Land und Leuten der Lofoten auch direkt gestellt werden -> geirsven@online.no

 

 

Seite drucken   diese Seite drucken       Fragen zu dieser Seite?   eMail an lofoten-online.de     nach oben 
  


copyright
www.lofoten-online.deJohannes Steinbrueck


©
lofoten-online.de - J. Steinbrück - alle Photos und Texte unterliegen dem Urheberrech Impressum
Counter