Home    Hilfe  
Lage der Lofoten

  Lage

 

graue Linie

Land und Leute  Lage - Stand 07.02.05    

 

Die Lofoten erstrecken sich etwa 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises. Vom Festland sind die Lofoten durch den Vestfjord getrennt. Røst, die südlichste und westlichste Inselgruppe der Lofoten liegt ungefähr 100 km vom Festland entfernt im Nordmeer.  
Norwegen
Zu den Lofoten zählen (von Nord nach Süd) der Südteil der Insel Hinnøy, Austvagøy, Gimsøy, Vestvagøy, Flakstadøy und Moskenesøy, die mittlerweile alle durch Brücken und Tunnel miteinander verbunden sind.
Das Warten auf die Fähren hat seit einigen Jahren ein Ende.

Weiter gehören zu den Lofoten im Süden die Insel Værøy und die Inselgruppe Røst. Im Nordosten liegen noch die Inseln Skrova, Lille Molla, Store Molla und viele kleinere Inseln.

Der Norden Austvagøys zählt übrigens schon zu den Vesterålen. Dazu zählt auch das Gebiet, in dem der Trollfjord liegt. So hat die "Schlacht" um den Trollfjord bis heute nicht aufgehört. Sowohl die Lofoten, als auch die Vesterålen beanspruchen den Trollfjord als ihre größten Touristenattraktionen.

 

Seite drucken   diese Seite drucken       Fragen zu dieser Seite?   eMail an lofoten-online.de     nach oben 
  


copyright
www.lofoten-online.deJohannes Steinbrueck


©
lofoten-online.de - J. Steinbrück - alle Photos und Texte unterliegen dem Urheberrech Impressum
Counter